Pfarr- und Erntedankfest 

Alle zwei Jahre wird in unserer Pfarre Pfarrfest gefeiert. Gegen Ende des Sommers heißt es dann an einem Samstag Abend Dämmerschoppen und am nächsten Tag ist dann in und um den Kirchturm mit Hüpfburg und Survivalbahn, Reibekuchen- und Pommesstand, Kuchentheke, Kasperle, Kinderschminken und vielen weiteren Ständen und Aktionen für beste Unterhaltung gesorgt. Startschuss zum Pfarrfest ist der vormittägliche Gottesdienst.

 

Einmal im Jahr feiert unsere Gemeinde das Erntedankfest. Hierbei findet bereits seit vielen Jahren eine Sachspendensammlung zugunsten des Volksverein Mönchengladbachs statt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat Arbeitslosen in unserer Stadt zu helfen (www.volksverein.de). Im Anschluss an den Gottesdienst wird dann im Pfarrheim noch weiter gefeiert. 


Pfarrfest verschoben auf 2022


Der Pfarreirat hat sich schweren Herzens dazu entschieden, auch in diesem Jahr
kein Pfarrfest in der üblichen Form abzuhalten. Die Planungen hierfür müssen
stets frühzeitig anlaufen und es ist derzeit nicht absehbar, dass ein Fest dieses Ausmaßes im Spätsommer stattfinden kann.


Sollte die aktuelle Lage im Frühsommer es zulassen, als Gemeinde zusammen zu
kommen, soll ein solches „get-together“ kurzfristig auf die Beine gestellt werden. Hierüber würde der Pfarreirat ebenso kurzfristig über die bekannten Kanäle – Verkündungen, Pfarrbrief und Homepage – informieren.



Pfarrfest 2018

Im Rahmen der Festmesse wurden neue Messdiener in die Gemeinschaft aufgenommen.

 

 

 

 

Für die Kinder wurde eine besondere Hüpfburg aufgebaut.

Der Trommlercorps eröffnet feierlich den Festplatz im Anschluss an den Gottesdienst.

Einige Kinder begeisterten mit einer Akrobatik-Attraktion, die während des Festes einstudiert wurde.

Die Tombola des Fördervereins begeisterte mit vielen schönen Preisen.

Das Bild zeigt einen Teil der beim Erntedankfest 2018 von der Gemeinde zusammen getragenen Spenden zugunsten des TaK. Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle allen Spendern.